Zeitschrift

Berichte für VSV Bern

Unsere Medienverantwortlichen bemühen sich stets um möglichst aktuelle und umfassende Berichte in der VSV-Zeitschrift. Die diesbezüglichen Themen erfolgen unter den dafür festgelegten nachfolgenden Regeln. Die Einreichung von Berichten an die für das Ressort Medien verantwortliche Person ist immer sehr willkommen. Die Berichte können per E-Mail inklusive passende Fotos (mind. 1 MB), möglichst ein paar Tage, vor dem Redaktionsschluss eingereicht werden.
Eingabeschluss ist jeweils der 20. jedes ungeraden Monats.

Hast Du ein interessantes Thema oder möchtest einen Bericht über einen Anlass verfassen und hast nicht den Mut dazu? Dann melde Dich doch bei der/dem Medienverantwortlichen. Wir unterstützen Dich gerne bei einer Berichterstattung.

Regeln für Berichterstattungen im Kantonsteil Bern der VSV-Zeitschrift

Ziel: Förderung der VSV-Tätigkeit und Förderung der Volksmusik in der Region VSV BE

Inhalte:

  • Veranstaltungen des VSV (möglichst Vorschau, ev. Berichte)
  • Vorschauen, ev. Berichte von Stubeten in volksmusikfreundlichen Lokalen (nicht «kommerziellen» Konzertreihen)
  • Berichte über Kurse (keine Verdankungen)
  • Projektvorstellungen
  • Vorstellen neue volkmusikfreundliche Lokale
  • Geburtstagsjubilare (Aktive 50, 60, 70, 80 Jahre; ältere nach Bedeutung)
  • Jubiläen von Formationen: 10, 20, 30 Jahre usw.
  • Nachrufe / zum Gedenken bedeutender Volksmusikantinnen und -musikanten
  • Porträts von Jungtalenten oder erfolgreichen / aktiven Jungformationen
  • Herausragende Erfolge von bernischen aktiven Formationen

 

Habt Ihr eine neue CD produziert und möchtet diese gerne im Kantonsteil Bern vorstellen?

Mit unserem Formular kannst Du Deine Angaben (kurzer Werbetext mit Kontaktdaten und einem CD Cover (mind 1 MB)) an die/den Medienverantwortlichen senden.

Also ran an die Tasten! Wir freuen uns auf Eure Beiträge.

Vorstand VSV Kanton Bern

Kontakt

Barbara Heimberg-Schranz
Lerchenfeldstrasse 15
3603 Thun
+41 79 751 94 30 
barbara.heimberg@gmx.ch