Zeitschriftenartikel des VSV Bern

Nachfolgende Zeitschriftenartikel sind in der vierten Ausgabe 2022 publiziert worden: 

Musig uf dr Alp

Sie ist bei vielen Berner Musikanten bekannt und wird auch liebevoll der „Ländler-Blick“ genannt. Wer jetzt noch nicht weiss auf wen dies zutrifft, hier eine kurze Vorstellung von Barbara Kipfer: Barbara ist überall anzutreffen wo Ländlermusik gespielt wird, sie weiss immer wo etwas läuft. Sie ist auch immer auf dem Laufenden wer mit wem spielt, wo sich eine Formation auflöst oder sich eine neue bildet. Manchmal spielt sie auch ein wenig Vermittlerin, sei es bei Engagements oder Neubildung von Formationen. Dies ist sicher der Grund weshalb Barbara nun zum ersten Mal für das Programm auf der Engstligenalp zuständig ist.

Unter dem Motto Musig von jung bis alt für jung bis alt, hat Barbara Kipfer 18 Formationen für den Alpsommer vom 12. Juni 2022 bis 4. September 2022 sowie in der Raclettehütte vom 11. September 2022 bis  23. Oktober 2022 engagiert.

Die Musikant/innen

Getreu dem Motto von jung bis alt, treten Jungformationen, Familienformationen und gestandene Musikanten auf. Übrigens die jüngste Musikantin ist die 11-jährige Ramona Dubach, Familienmusik Lasenberg, Erlenbach, der älteste Musikant ist der 81-jährige Hans Ermel, Truber Ländlerfründe, Trub.

Das Programm

Musig uf dr Alp: Ab 12. Juni 2022 bis 4. September 2022

Jeweils ab 12.00 bis 15.00 spielen die Formationen (je nach Wetter) vor oder im Berghotel Engstligenalp ihre lüpfigen Tänze.

12.06.2022 Geschwister Buri, Lyssach
19.06.2022 Truber Ländlerfründe, Trub
26.06.2022 Trio Aaregruess, Boll
03.07.2022 Schwyzerörgeli-Quartett Familie Bühlmann, Eriz
10.07.2022 Trio Bärglistock, Grindelwald
17.07.2022 Bärner Ländlers, Linden
24.07.2022 Ländlertrio AZALE, Heimberg
31.07.2022 Familienmusik Lasenberg, Erlenbach
07.08.2022 Schwingfest, Musik vom Schwingklub organisiert
14.08.2022 Ländlermusik-Wochenende von 11.00 – 18.00Uhr, div. Formationen
21.08.2022 Schwyzerörgeli-Quartett KreGas, Burgistein
28.08.2022 Schwyzerörgeli-Trio Werner Gasser, Schwarzenburg
04.09.2022 Schwyzerörgeli-Quartett Alperose, Wasen/i.E.

 

Raclettehütte: 11. September bis 23. Oktober 2022

Nach dem Alpabzug Anfang September verwandelt sich die urchige Alphütte der Famillie Aellig in die Raclettehütte. Im gemütlich eingerichteten Kuhstall wird von 12.00 bis 15.00 Raclette und tänzige Ländlermusik serviert.

11.09.2022 Silberhorn Örgeler, Grindelwald
18.09.2022 Trio Balmhorn, Oey
25.09.2022 Ländlertrio Frutigtal, Adelboden
02.10.2022 Eduwyss Örgeler, Thierachern
09.10.2022 Schwyzerörgeli-Quartett Schwandwald, Kiesen
16.10.2022 Kapelle Fiduz, Burgistein
23.10.2022 Ländlerquartett Ämmitauer-Gruess, Bärau

 

Weitere Events

1. August-Brunch im Berghotel Engstligenalp

Engstligenalp-Schwinget am 7. August 2022

Ländlermusik-Wochenende am 14. August 2022: Es spielen 5 Formationen und ein Jodlerquartett in Sennhütten und Bergrestaurants jeweils von 11.00 bis 16.00 sowie im Restaurant Bergbach von 13.00 bis 18.00

Anfang September 2022 Alpabzug

„Chumm doch mau verbi uf d Engstligealp und la die musikalisch und kulinarisch la verwöhne.“

Weitere Informationen auf der  Homepage der Engstligenalp https://engstligenalp.ch/event/musig-uf-dr-alp/


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jubilare

Gottfried Aegler 90 Jahre

Bei guter Gesundheit konnte Gottfried Aegler am 10. Mai 2022 seinen Geburtstag feiern. Zu seinem Ehrentag wurde ihm eine Fiirabigmusig-Sendung auf der Musikwelle gewidmet. In dieser Sendung hat „Godi“ ein paar Müsterli aus seinem reichen musikalischen Leben erzählt und der Moderator Dani Häusler liess seine Musik erklingen. Die Sendung kann unter Radio SRF Musikwelle nachgehört werden.

Willi Bollier 80 Jahre

Am 25. März 2022 feierte Willi Bollier seinen 80-sten Geburtstag. Der nimmermüde Willi ist nach wie vor mit den Swiss Ländler Gamblers unterwegs. Mit seiner Ukulele verleiht er den Gamblers einen unverkennbaren Sound. Es ist faszinierend wie sein flinkes Handgelenk über die Saiten flitzt.

Der VSV Kanton Bern gratuliert den beiden Musikanten und wünscht Ihnen weiterhin gute Gesundheit und viel „Gfreuts“ mit der Volksmusik.

Autor: Barbara Heimberg

Fotos zvg je Nr. 1 / Barbara Heimberg je Nr. 2


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 

Aus Scheideggstubete wird Gletscherstubete

Am Muttertag, 08.Mai 2022 erklang im Restaurant Eigergletscher direkt im gleichnamigen Bahnhof den ganzen Nachmittag Ländlermusik aus allen Regionen der Schweiz. Nach 4 erfolgreichen Stubeten auf der kleinen Scheidegg ist die Scheideggstubete eine Station höher umgezogen in den Eigergletscher und damit noch etwas näher an Eiger, Mönch und Jungfrau gerückt. Mit dabei waren: SG Oberemmental, Walliser Örgeler, Moräne-Örgeler, Kapelle Frohsinn und einige Einzelmusikanten. Die von Silberhorn, zusammen mit der Jungfrau Gastronomie organisierte Stubete wird voraussichtlich nächsten Herbst wieder stattfinden, das genaue Datum wird noch bekannt gegeben.

Autor Oliver Marti
Foto zvg

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jungmusikanten-Porträts im Radio BeO

Im Juli mit Alina Hertig

Seit rund sieben Jahren spielt Alina Hertig (17) aus Heimenschwand Schwyzerörgeli. Etwas später begann sie in der Schwyzerörgelischule bei Urs Bühlmann Unterricht zu nehmen. Alina macht eine Lehre zur Fachfrau Gesundheit. Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten draussen, hilft auf dem elterlichen Bauernhof mit oder unternimmt etwas mit ihren Freunden. Alina mag zur Abwechslung auch andere Musikrichtungen wie beispielsweise Rock oder Pop. Ihr Porträt ist am Montag, 4. Juli 2022 zu hören.

 

Im August mit Chantal Locher

Die Bassistin Chantal Locher (20) wohnt in Schüpbach und absolviert das Studium Bachelor of Science in Nursing (Dipl. Pflegefachfrau FH). Im Alter von acht Jahren lernte Chantal mit dem Kontrabass vor allem die klassische Musik, bevor ihr Musiklehrer Werner Reber sie immer mehr auf den Geschmack der Ländlermusik brachte. Zu Ihren musikalischen Vorbildern gehören die Bassisten Carlo Gwerder und Heinz Burri sowie die Jodlerin Miriam Schafroth. Chantal stellt sich am Montag, 1. August 2022 vor.

Schalten Sie Radio BeO ein!

Die JuMu-Porträts werden immer am ersten Montag im Monat zwischen 19.30 bis 19.50 Uhr ausgestrahlt und verraten viel Interessantes rund um die talentierten Jungmusikanten und ihre grosse Leidenschaft zur Ländlermusik.

Autor Florian Dubach
Bild zvg

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Aus dem Vorstand

SDV Wil

An der SDV in Wil ist unser Vizepräsident Urs Liechti für seine souveräne Arbeit als Regionalvertreter zum Schweizerischen Ehrenmitglied ernannt wurde. Der VSV Kanton Bern gratuliert „Ürsu“ ganz herzlich. Danke für Deinen unermüdlichen Einsatz für die Volksmusik!

Der VSV Kanton Bern ist mit ca. 30 Delegierten an die SDV in Wil gereist. Einige Impressionen in der rechten Spalte.

BEA

Nach zwei Jahren fand vom 29. April 2022 bis 8. Mai 2022 wieder eine BEA statt. Der VSV Kanton Bern konnte an der BEA 38 Neumitglieder gewinnen. Herzlich Willkommen im VSV! Herzlichen Dank an alle Musikanten und Musikantinnen, Besucher und Standbetreuer.

Örgelitour dür z Ämmitau

Am 20. Mai 2022 konnten zwölf Mitglieder des VSV in der Firma Reist Örgeli viel Interessantes über das Entstehen eines Örgelis und die Geschichte der Firma Reist erfahren. Anschliessend wurde die Truppe im Restaurant zur Sagi im Rinderbach mit einem feinen Abendessen verwöhnt und konnten anschliessend beeindruckt das Können unserer Jungmusikanten und dem Gast Michi Jud bewundern.

Nächste Termine

2. September 2022 Herbstanlass im Sternen, Neumühle, Zollbrück. Ein gemütlicher Abend mit der Kapelle Enzian Gümligen, Trio Dubach-Haldi-Teuscher und dem Schwyzerörgeliquartett Ämmitau.

18. und 20. Oktober 2022 Händi-Kurs. Ihr erfahrt und lernt viel rund um den Umgang mit dem Smartphone und nützlichen Apps für Musikanten/innen.
Anmeldung bei Daniel Fankhauser, Blüemlisalpstrasse 64, 3628 Uttigen  M: 079 278 27 40, web@vsvbern.ch

 

Autor und Bilder: Barbara Heimberg

BE_Musig uf dr Alp (Impression Engstligenalp).jpgEngstligenalp
BE_Musig uf dr Alp (Barbara Kipfer).JPGBarbara Kipfer










 

BE_Gottfried Aegler (1).jpgGottfried Aegler
BE_Willi Bollier (2).JPGWilli Bollier
BE_GletscherStubete_Silberhorn.jpgGletscherstubete
BE_JumuHertig_0422-1.jpegAlina Hertig
BE_JumuLocher_0422.JPGChantal Locher
P1010544.JPGSDV: gemütliche Carfahrt nach Wil
P1010560.JPGSDV: Mittagessen mit Unterhaltung
BE_Urs Liechti Aus dem Vorstand.JPGSDV: Schweizerisches Ehrenmitglied Urs Liechti
P1010574.JPGSDV: Stabsübergabe
P1010593.JPGMusik in die dunkle Nacht
BE_BEA (2).JPGBEA 2022
BE_BEA (1).JPGBEA 2022
BE_Örgelitour aus dem Vorstand.JPGÖrgelitour dür z Ämmitau